Hauskauf: ab in die eigenen vier Wände

//Hauskauf: ab in die eigenen vier Wände
Hauskauf: ab in die eigenen vier Wände 2017-04-11T13:16:19+00:00

Hauskauf: ab in die eigenen vier Wände

Ob man sich für einen Neubau oder eine Bestandsimmobilie entscheidet ist nicht einzig und allein eine Frage des Budgets, denn ein bereits erbautes Objekt ist nicht zwangsläufig günstiger als ein Neubau. Beide Varianten – sowohl Neubau als auch Bestandsimmobilie – haben wie fast alles im Leben ihre Vor- und Nachteile.

Für den Erwerb einer Bestandsimmobilie spricht z.B. das Sie mit dem Kauf eines bereits vorhandenen Objekts, viel Zeit und ggf. auch einige Nerven, denn die komplette Planungs-, Genehmigungs- und Bauphase entfällt hierbei. Außerdem können Sie die Räumlichkeiten vorher besichtigen und wissen genau wie alles wirkt und wie es „live und in Farbe” aussieht. Zudem ist im Kaufpreis einer Bestandsimmobilie schon das Grundstück enthalten und oftmals sind dies auch große Grundstücke mit gewachsenem Baumbestand, wie man sie in Neubaugebieten nicht findet.

Allerdings hat der Kauf einer Bestandimmobilie auch so seine Tücken. Als Laie, der in der Regel nur einmal in seinem Leben ein Haus kauft, kann man unmöglich wissen, auf was alles zu achten ist. Versteckte Mängel sind oftmals für das ungeschulte Auge nicht zu erkennen.

Immobilien werden in der Regel „gekauft wie gesehen”. Das bedeutet, Mängel die hätten erkannt werden können, gehen zu Lasten des Käufers und können später nicht mehr eingeklagt werden. Es können auch keine Nachbesserungen eingefordert werden, ein Nachlass ist ebenfalls nicht mehr möglich. Gekauft ist gekauft und somit bleibt man am Ende auf allen Kosten sitzen.

Damit das nicht geschieht, sollten Sie sich fachmännischen Rat holen; denn guter Rat muss nicht teuer sein, aber ohne guten Rat kann es schnell sehr teuer werden.

Wir beraten Sie gerne und sagen Ihnen auf was Sie bei einem Kauf penibel achten sollten, auf welche Unterlagen Sie unbedingt bestehen sollten und welche Kosten Sie zuzüglich des Kaufpreises einkalkulieren müssen.

Außerdem übernehmen wir für Sie erforderliche Behördengänge. Wir überprüfen für Sie das Grundbuch und das Baulastenverzeichnis. Wir informieren uns über eventuell noch bestehende Forderungen der Öffentlichen Hand sowie auch über mögliche Förderungen von staatlicher Seite. Weitere wichtige Aspekte die vor dem Kauf berücksichtigt werden sollten sind Themen wie eventuell bestehender Denkmalschutz oder ob sich das Objekt in einem sogenannten Dorfsanierungsgebiet befindet.

Dies sind nur einige Stichpunkte, die es zu beachten gilt, damit der Traum vom günstigen Eigenheim nicht zum Alptraum wird.

Ersparen Sie sich viel Ärger und Nerven und sprechen Sie uns an. Wir unterstützen Sie gerne und weisen Ihnen den richtigen Weg zu Ihrem neuen Zuhause.

Kontakt … »