Energieeffizient Bauen, Effizienzhaus 70, 55, 40 und 40 Plus (Programm 153)

  • Wegfall der Förderung Effizienzhaus 70. Anträge für KfW 70 können grundsätzlich bis zum 31.03.2016 bei der KfW gestellt werden. Achtung: Sie benötigen für die Beantragung ein durchleitendes Institut (also eine Bank, Bausparkasse oder Versicherung). Hier gelten teilweise wesentlich kürzere Annahmefristen. Beispielsweise nimmt die Allianz nur noch bis zum 29.02.2016 Anträge nach alten Förderbedingungen entgegen. Gerne teilen wir Ihnen auf Anfrage die Annahmefristen der uns angeschlossenen Produzenten mit.
  • die Förderdarlehen werden von aktuell 50.000 Euro auf 100.000 Euro pro Wohneinheit verdoppelt
  • die Zinsbindung wird von derzeit maximal 10 Jahren auf 20 Jahre angehoben
  • Einführung einer Schutzklausel zu Gunsten des Erwerbers

Einführung: KfW-Effizienzhauses 40 Plus

  • Tilgungszuschuss 15 % (maximal 15.000 Euro pro Wohneinheit)
  • Förderhöchstbetrag 100.000 Euro pro Wohneinheit

Welche Zinskonditionen werden ab dem 01.04.2016 gelten?

  • hierzu macht die KfW keine Aussage (Stand: 23.02.2016). Es bleibt also abzuwarten.

Ab wann können Anträge nach neuen Förderbedingungen eingereicht werden?

  • ganz unterschiedlich. Teilweise per sofort (23.02.2016), teilweise erst ab dem 04.04.2016.

2016-04-01_KfW_Tilgungszuschusshoehen_12016-04-01_KfW_Tilgungszuschusshoehen_2